Herzlich Willkommen auf dem Onlineshop von Zahara Parfümerie

Zahara Parfümerie führt außergewöhnliche Parfums aus aller Welt, in einer unvergleichlichen Qualität und Reinheit ...für Menschen, die etwas Besonderes suchen!

Unsere Neuheiten von Amouage, Yves Saint Laurant, Acqua di Parma, Hermes, Tom Ford

Amouage IMITATION - die wilden 1970er

Bekannt für seine luxuriösen Herrendüfte, hat Amouage mit Imitation Man nun den Versuch unternommen, den Duft einer Epoche zu (re-)kreieren. Die Zeit: die wilden 1970er. Der Ort: New York, Metropole der Kulturen und Subkulturen. Schon der schillernde Flakon von Imitation Man erinnert an Neonlicht und bunte Street Art. Christopher Chong, Kreativdirektor bei Amouage und aufgewachsen in New York, hat in diesen Duft seine persönlichen Erinnerungen und Eindrücke einfließen lassen, so heißt es. Eindrücke einer Zeit, in der neue und aufregende Wege in der Musik und der Kunst beschritten wurden.

Tiziana Terenzi KIRKE - magisch und provokativ

Der Duft ist von der griechischen Göttin Kirke und dem Zauber der Stadt Rom inspiriert – man muss nur kurz die Augen schließen und hat das Gefühl, als würde man durch die romantischen Straßen Roms spazieren. Kirke war die Tochter des Sonnengottes Helios und schaffte es die Götter zu versöhnen und magische Tränke zu mischen. Das Extrait de Parfum Kirké ist genauso magisch wie diese Tränke und öffnet Ihnen den Weg zu unerwarteten Entdeckungen. Das luxuriöse Flakon unterstreicht die Schönheit dieses Duftes.

Tom Ford F*** FABULOUS - Verdammt fabelhaft

Tom Ford präsentiert ein Eau de Parfum der Superlative, das nur auf eine Weise beschrieben werden kann: F*** Fabulous. „Ein ziemlich direkter Name für einen außergewöhnlichen Duft – aber warum das Ganze kompliziert machen?“, begründet der Designer die Namenswahl. Die klaren Worte haben ihre Berechtigung: F*** Fabulous entführt mit sinnlichen Noten in den fernen Orient. Die Kopfnote des Eau de Parfum setzt sich aus erfrischendem Muskatellersalbeiöl und einer kräftigen Lavendelnote zusammen. Gefolgt von Bittermandel, Vanille und Iriswurzel schlägt das Herz des Eau de Parfum in einem würzig-süßen Takt. Akzente von Tonkabohne, Leder und sinnlichem Amber bilden die Basis und vervollkommnen damit die exotische Aura des Duftes.

Juliette has a Gun SUNNY SIDE UP - sonnige Küsse auf der Haut

Mit Sunny Side Up hat Parfümeur Romano Ricci im Auftrag von Juliette has a Gun einen einzigartigen Duft geschaffen, der die Zeit stillstehen lässt und zu positiven Emotionen inspiriert. Er umhüllt und verwöhnt auf die gleiche Weise wie die Mittagssonne, die angenehm wärmt. Wie ein sonniger Schleier legt es sich auf Ihre Haut und entzückt mit seiner verführerischen Aura. Die unbeschwerte Komposition besticht durch ihrenzartholzig-floralen Charakter und Noten von Jasmin, Abelmoschus und Sandelholz.

Twilly d’Hermès Eau Poivrée - The peppery spirit of the Hermès girls

Ein Parfum mit vibrierendem rosa Pfeffer, zarter Rose und verführerischem Patschuli. Würzig, blumig, mit holzigen Noten.

„Die jungen Hermès-Frauen schwimmen gegen den Strom, leben ihren eigenen Rhythmus und schaffen ein neues Tempo. Diese Variante habe ich für sie kreiert, als Hommage an ihren jugendlichen Geist“ Christine Nagel, Parfumeurin bei Hermès

Twilly Eau Poivrée durchdringt Haut und Geist – farbenfroh und fesselnd. Eine sinnliche Melodie, komponiert aus drei neuen Ingredienzien: einem pikanten, aufregenden und leidenschaftlichen rosa Pfeffer, einer Herznote aus jugendlich zarter Rose sowie betörendem Patschuli.

Die Essenzen gehen ineinander über und verflechten sich zu einem unsichtbaren Band, das die jungen Hermès-Frauen zusammenschweißt.

Dsquared2 WOOD for Her and Him


Lassen Sie das Parfum Wood for Him DSQUARED2 ( Eau de Toilette ) Sie überraschen, und definieren Sie Ihre Persönlichkeit mit dem Männerparfum mit einzigartigem, persönlichen Duft. Entdecken Sie die Produkte von Dsquared2!

DSQUARED2 Wood for Her verströmt in der Kopfnote die prickelnde Lebensfreude von sizilianischer Mandarine und Himbeerblättern. Maiglöckchen und Magnolie verleihen der Kopfnote darüber hinaus subtil frische und ätherische Facetten.

Die Infusion aus kostbaren und sinnlichen Osmanthus- und Jasminblüten enthüllt eine unendlich intensive und weibliche Ausstrahlung.

Die Basisnote verleihen helle Edelhölzer, intensives Ambrox und Zedernholz dem Duft seinen unverwechselbaren Charakter.


Molecule 04 und Molecule 05 von Escentric Molecules

Molecule 05 – Nichts außer dem Molekül Cashmeran. 

Cashmeran hat einen für ein einzelnes Molekül ungewöhnlich komplexen Charakter. Cashmeran kombiniert eine cocooning, moschusartige Weichheit mit trockener, aromatischer Holzigkeit und einer süßen und harzigen Piniennote. Cashmeran wurde in einem Labor am IFF in den späten 1970er Jahren entwickelt.

Molecule 05, Cashmeran, ist trocken, strahlend, warm und holzig mit einem unerwarteten Hauch von Kiefernharz. Das brachte mich auf die Idee, eine andere Art von Sommerduft zu kreieren. Ich wollte daran erinnern, wie es ist, am Meer zu sein, aber nicht mit den üblichen marinen Noten, die ich zu künstlich finde. Stattdessen wollte ich die Erfahrung nachstellen, auf einer Insel im Mittelmeer zu sein, wie die, auf der ich so viele Sommer verbracht habe. Was man merkt, wenn man den Weg vom Meer hinaufgeht, ist, wie die Hitze Pflanzen und Bäume verändert, sie werden trocken, harzig und aromatisch.“ Geza Schoen


Creed Aventus

CREED AVENTUS ist ein würzig herber Männerduft, der ein Odeur von Kraft und Männlichkeit versprüht. Diese Duftnote wurde für Männer kreiert, die als Helden in Ihrer Umgebung verehrt werden. Stärke und Leidenschaft werden von CREED AVENTUS verkörpert und immer mit dem extremen Ziel der Eroberung. Charismatische Vorbilder sind diese Männer, die AVENTUS von CREED auf ihre stählerne Haut auftragen. CREED AVENTUS ist ein außergewöhnlich maskuliner Duft mit fruchtig-würzigen Akzenten. Die Kopfnote wird aus einem fruchtigen Bouquet aus Schwarzer Johannisbeere, Bergamotte, Apfel und Ananas dominiert.

Jasmin, Patchouli, Birke und Wacholderbeeren wirken leicht und verspielt in der Herznote. Die herb-würzige Kombination aus Moschus, Eichenmoos, Ambergris und Vanille bringen den besonders männlichen Akzent von CREED AVENTUS - ein Duft für Helden zum Vorschein. Das AVENTUS Parfum brilliert in einem edlen Flakon, der Stil, Eleganz und pure Männlichkeit in einem Design verkörpert. Eine faszinierende Mischung aus Glas, das bis zur Hälfte mit schwarzem Lack überzogen wurde, macht diesen Flakon zu einer optischen Augenweide. Die schwarze Kappe und die geschwungen Schwerter als Emblem zeugen von einer edlen und stilvollen Herkunft.

CREED AVENTUS - ein Duft für Helden wurde 2010 von dem Meisterparfümeur OLIVIER CREED für die Kollektion CREED Herrendüfte entwickelt. Das Haus CREED wurde 1760 in London gegründet und entwickelte sich mit der Zeit zur Hofschneiderei für berühmte Monarchen wie Queen Victoria oder Kaiserin Eugenie. Seitdem wurde viele Creed Parfums kreiert. Heute liegt der Firmensitz in Paris und wird von OLIVIER CREED geleitet.

Das Creed Parfum sowie die Proben davon können Sie hier erwerben!

Yves Saint Laurent Black Opium

Dass das durch Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent im Jahr 1961 gegründete Unternehmen einmal einen derartigen Erfolg haben würde, damit hätte wohl nicht einmal er selbst gerechnet. Doch die French Fashion schlug ein, wie eine Bombe. Zu verdanken war dies sicher auch dem französischen Unternehmer Pierre Bergé, dem Lebensgefährten des Modedesigners. Bergé verhalf dem Modemacher immer wieder zu neuer Inspiration. Zu sehen ist dies unter anderem in der Verfilmung von Jalil Lespert, in welcher das Leben Yves Saint Laurents dargestellt wird. In der Hauptrolle bewies sich der im Jahr 1989 in Paris geborene Pierre Niney. Viel lernen konnte der Modedesigner von Christian Dior, welcher ihm seinerzeit durch Michael Brunhoff, dem ehemaligen Direktor der Vogue, vorgestellt wurde.

Das Black Opium Damenparfum von YSL gehört definitiv zu den ultimativen Bestsellern der Parfumwelt. Bei parfumdreams erhalten Sie die unterschiedlichsten Editionen dieses besonderen Duftes von YSL. So zum Beispiel auch das Black Opium Eau de Parfum Spray Exotic Illusion. Dieses wirkt besonders verführerisch und sinnlich, aber auch frisch und intensiv belebend. Der Flakon von Black Opium spiegelt den Charakter des Dufts exzellent wieder – intensiv, düster, frisch und doch zart. Es wirkt kraftvoll, edel und unzähmbar. Dabei lässt der extravagante Duft jede Frau aus der Menge hervorstechen und macht sie somit unverwechselbar. Von den neuen Black Opium Unisex Düften geht ein Hauch von Luxus und Eleganz aus. Sowohl Cuir, Vinyle und Velours zeigen hervorragend den ausgefallenen Stil von Yves Saint Laurent. Geheimnisvoll und harmonisch entfalten alle Düfte durch kostbare Ingredienzien ihre einhüllende Wirkung.

Tom Ford Lost Cherry

Tom Ford Lost Cherry entführt auf eine verbotene Reise - der kontrastreiche Duft offenbart eine verführerische Gegensätzlichkeit von spielerisch, süßer Unschuld und verruchtem Genuss.

Die blumigen Duftnoten von türkischen Rosen in Kontrast zu einem Hauch von gerösteten Tonkabohnen, Bittermandeln und sinnlichem Perubalsam sorgen für eine anziehende Komposition. Im Herz des Eau de Parfums treffen kontrastierende Aromen aufeinander: Die Schwarzkirsche trifft auf Liqueur Griotte d'Alsace und einen Hauch von Bittermandel, während arabischer Jasmin und türkische Rosen erdige Akzente hinterlassen. In der Basis vereinen sich Holzaromen wie sinnliches Sandelholz, erdiger Vetiver und herbes Zedernholz zu einer facettenreiche Mischung. Der orientalische Gourmet-Duft richtet sich gleichermaßen an Männer und Frauen.

Hermès – Parfümtradition seit mehr als 180 Jahren

Die Geschichte der Luxusmarke Hermès begann 1837 als Thierry Hermès ein Geschäft für Reitaccessoires eröffnete. Im Laufe der Jahre kamen Taschen und andere Lederwaren hinzu, außerdem Seidentücher, Uhren, Schmuck und eben auch Parfüms. Das erste Hermès Parfum Calèche erblickte in den 1960er Jahren das Licht der Welt und zog mit seinen blumig-warmen Aromen sogleich alle in seinen Bann. Einige Jahre später folgte mit Équipage der erste Herrenduft aus dem Hause Hermès. Jean-Claude Ellena hat ihn jüngst als Equipage Géranium neu interpretiert. Seit 2004 ist der Meister-Parfümeur Jean-Claude Ellena für Hermès tätig. Er erschuf unter anderem Jour d’Hermès, Eau des Merveilles und Terre d’Hermès. Die außerordentliche Qualität der Hermès Parfums hat natürlich ihren Preis. Doch bereiten sie eine solche Freude, die man sich und seinen Lieben gern gönnt.

Dior - das Haus der Düfte

Seit Miss Dior, der Duft, den Christian Dior im Jahr 1947 kreierte, um die Launcierung seines Couture Labels zu begleiten, haben Dior Düfte wahrhaftig dank verschiedener Einflüsse und durch die Verwendung nobelster Inhaltsstoffe ihre Zeichen gesetzt. Mehr als 60 Jahre nach seiner Erfindung führt François Demachy, der Parfumeur-Kreateur des Hauses, die Leidenschaft Diors fort.

Die Provence und die Umgebung um Grasse sind eng mit der Historie Diors verbunden. Es war dort, wo Christian Dior, ein Liebhaber der Blumen, entschied sein Feriendomizil namens Château de la Colle Noire zu errichten. Heutzutage wurde Grasse mit seinem unvergleichlichen Klima und seinem einzigartigen Boden auserwählt, um dort die Mairose und den Jasmin anzubauen.

Exquisite Rohstoffe sind das Geheimnis wunderschöner Düfte. Aus diesem Grund nutzte Christian Dior immer schon die qualitativ hochwertigsten Inhaltsstoffe für seine olfaktorischen Kreationen.

V Canto - eine der schönsten Liebesgeschichten der Welt

Inspiriert von dem Werk und den Orten, die es beschreibt, präsentiert sich die V Canto Collection der Cereria Terenzi. Kostbare und einzigartige Düfte, die alle von der mittelalterlichen Dichtung und Geschichte erfüllt sind, der Leidenschaft, Liebe, Sünde, Tugenden, Laster, aber vor allem von wahrer Menschlichkeit, wie sie durch Paolo und Tiziana Terenzis kunstvolle und bewegende Düfte erzählt wird.

Pierre Guillaume Collection Croisiere

Zwischen 2015 und 2017 lancierte Pierre Guillaume die Collection Croisière. Dabei handelt es sich um - bisher - acht Unisexdüfte, die von Sommer, Sonne, Strand, Urlaubsgefühlen, dem Meer und Bewegung inspiriert wurden. Die Flakons wurden einheitlich gehalten: klares, türkisblaues Glas, gekrönt von einem schwarzen Verschluss und einem schwarzen Label. Sie liegen gut in der Hand, sind nicht zu groß und nicht zu klein. Die Farbe des Flakons weist auf die Richtung der Düfte hin, denn alle Unisexdüfte aus der Collection Croisiere von Pierre Guillaume haben eines gemeinsam: Sie beinhalten aquatische Düfte als Basis. Pierre Guillaume ist der Meinung, dass es zu wenige gute Düfte mit dieser Grundnote gibt, weshalb er die Seefahrer-Kollektion entwarf.

Salzige Akkorde werden für die Collection Croisiere mit frischen, fruchtigen, aromatischen, würzigen oder floralen Akkorden gemischt. Die so entstandenen Unisexdüfte bestechen nicht nur durch ihre Qualität und ihre lang anhaltende Präsenz, sondern auch durch ihre Tragbarkeit. Ganz gleich, welche Duftfamilie Sie vorziehen, in dieser Kollektion von Pierre Guillaume werden Sie mit Sicherheit den perfekten Sommerduft für sich finden. Der Designer richtet sich mit dieser Kollektion an alle Menschen, die nicht ausschließlich den ausgetretenen Pfaden folgen, die ausbrechen, auf eigene Faust alles erkunden und die dabei das Abenteuer nicht scheuen, sondern regelrecht suchen. Die Collection Croisiere bietet für jeden den richtigen Duft und ist dabei wunderbar alltagstauglich, ganz gleich, wo es hingeht, ins Büro, in den Dschungel der Großstadt oder auch in die Wildnis.

Chabaud Maison de Parfum

Die französische Nischenduftmarke Chabaud Maison de Parfum stammt aus Montpellier und stellt luxuriöse Eau de Parfum, Eau de Toilette, Raumdüfte und Kerzen her, die ein Universum reiner Eleganz entstehen lassen. Chabaud Maison de Parfum verfolgt die Vision, dass ein großartiges Parfum immer auch eine wunderbare Geschichte erzählen muss. Wenn ein Duft das Herz höherschlagen lässt, dann steht er für ein Verlangen, einen Traum, eine Sehnsucht. Durch seine beschwörende Kraft wird die Vergangenheit wieder erlebbar, Zukunftsträume greifbar und Ideen teilbar. Entworfen wurden die Parfums mit viel Hingabe von Sophie Chabaud, die mit viel Sorgfalt, nach strenger Auswahl mit den besten Essenzen agieren. Die ersten Parfums wurden 2002 in Montpellier kreiert. In Montpellier liegen die Ursprünge der Parfümkunst, da sich dort im 15. Jahrhundert die Handelsrouten für ätherische Öle kreuzten, die von den Parfumeuren und auch von der Medizin gebraucht wurden. Für die Herstellung der Parfums werden nur qualitativ hochwertige Materialien benutzt, die zu 100 % aus Frankreich stammen. Die Flakons werden in der traditionellen Glasmanufaktur der Normandie hergestellt, die Kerzen werden in der Provence handgefertigt und die Düfte in Grasse kreiert. Durch den Nachweis der Quellen kann Chabaud Maison du Parfum für die herausragende Qualität garantieren. Als Markenzeichen ist auf jedem Duft von Sophie Chabaud ein Schlüssel abgebildet, welcher für ihre ganz persönliche Kreation stammt. die erstmals 2002 die Insel überhaupt verlassen haben, um ihren Siegeszug in der Welt zu beginnen.

Sinfonia di Note - die Musik der Sinne

Das Luxuslabel Sinfonia di Note erreicht es, Duftnoten wie Melodien im Raum schweben zu lassen. Ob mit einem gekonnten Charleston oder einem Wiener Walzer. Mithilfe von Jasmin, Tuberose, Lavendel und weiteren blumigen Ingredienzien werden Sie mit diesen Düften zum Tanzen aufgefordert, auch wenn Sie gar nicht tanzen können.

 

Mit den Düften ist es wie mit der Musik: sie werden mit Erlebnissen, Ereignissen, Gesichtern oder auch einem Ort verbunden. Düfte holen Sie genauso ab und schenken Ihnen ein wunderbares Gefühl.

 

Sinfonia di Note findet immer Düfte zu vergleichbaren Noten der Musikwelt. Hierbei ist das Verwenden von Inhaltsstoffen mit höchsten Ansprüchen an die Qualität selbstverständlich.

 

Mit den neuen Kreationen der Sinfonia di Note Kollektion werden Sie aufgeweckt. Es werden Ihnen bleibende Eindrücke geschenkt und die Parfümdesigner des Labels treffen durch das moderne Erscheinungsbild und mit luxuriösen Inhaltsstoffen den Geschmack der Zeit.

Jean Patou - Das Meisterstück "Joy" seit 1930

Streben nach Perfektion.

Düfte – kreiert für eine neue Generation von Frauen, emanzipiert, kultiviert und anspruchsvoll. Für Jean Patou Paris sind Düfte Kunst, Raffinesse und Perfektion. „Joy“ trotzte den üblichen Konventionen und erfreut Frauen in der ganzen Welt bis zum heutigen Tag gleichermaßen.

Dear Rose - eine Legende

Wie keine zweite Blume ranken sich die Legenden und Geschichten voller Liebe und Abenteuer um sie - die Rose. Ihr Duft ist einzigartig und unverwechselbar,  er ruft Erinnerungen voller Glück und Leidenschaft zurück in unser Bewusstsein. Eine Blume, die für die Liebe steht - aber sie ist mit Dornen bewehrt! 

Es sind Mutter und Tochter, die Dear Rose ins Leben gerufen haben. Die eine hat beinahe ihr ganzes Leben schon der Schönheit der Düfte gewidmet. Die andere lebt durch und für die Musik. Ein kostbares Band geflochten zwischen Mutter und Tochter: Es sind fünf Düfte, mit denen sich beide vor der Rose, der Liebe und dem Leben in seinen unterschiedlichsten Facetten verneigen.

Perris Monte Carlo - Parfums mit luxuriösen Zusammensetzungen

Düfte und Parfum lagen der Familie Perris schon seit zahlreichen Generationen im Blut, weshalb es kaum verwunderlich ist, dass mit Perris Monte Carlo auch eine eigene Duftlinie entworfen wurde. Bis es zu dieser kam, vergingen aber mehr als nur einige Jahre. Ursprünglich hat Michele Perris, der Erbe des renommierten italienischen Namens, eine eigene Linie für Kosmetik und Düfte entworfen, die sich innerhalb kürzester Zeit in ganz Europa einer großen Popularität erfreuen konnten. Erfahrung hatte der Erbe ausreichend, denn während seiner Laufbahn war er unter anderem für das weltweit wohl renommierteste Parfümhaus Houbigant tätig, bei denen er als aktiver Consultant in den 70er Jahren arbeitete. 

Nach dem Weg in die Selbständigkeit vermarktete Michele Perris nicht mehr nur seine eigenen Produkte, sondern auch die hochwertigen Düfte aus dem französischen Hause Houbigant. Das französische Dufthaus ist mittlerweile im vollständigen Besitz der Perris-Familie, welche sich mit der Perris Monte CarloParfum-Linie endgültig den Traum einer eigenen Duftkollektion erfüllte, welche aufregende Ingredienzien ebenso wie charakterstarke Duftbilder nutzt.

Die Düfte aus dem Hause Perris Monte Carlo sind allesamt als Unisex-Duft zu verstehen, sie können also von Frauen und Männern gleichermaßen aufgetragen werden. Die genaue Zusammensetzung variiert natürlich bei jedem Duft, wobei immer einige Aspekte im Vordergrund stehen, die mit der Kosmetik und der Marke in ihrer Ganzheit verbunden werden. So wirken alle Perris Monte Carlo Kreationen sehr elegant und luxuriös, was sich auch schon in der ganz besonderen Aufmachung der Flakons und ihrer Verpackungen zeigt. 

Insgesamt sechs Kreationen stehen unter einem jeweils unterschiedlichen Motto, welches saisonal stets für den perfekten Duft sorgt. Erlesenste Rohstoffe werden abseits vom Parfum auch in der Kosmetik der Marke genutzt. Diese besitzt zahlreiche pflegende Eigenschaften und verbindet diese, selbstverständlich, mit ganz besonderen Duftnoten und besonders französischen Akzenten.

Acca Kappa ist wieder bei uns im Sortiment!

12 Acca Kappa Eau de Parfum in Miniformat! Entdecken Sie Calycanthus, Giardino Segreto, Fior D'aqua, Tilia Cordata, Vaniglia di Mandorlo, Idillio, Ode, 1869, Black Pepper & Sandalwood, Glicine, Giallo Elicriso, White Moss in einer 15ml Flasche!

Vanilla Vibes - Vanille trifft Meersalz

Vanilla Vibes ist inspiriert vom Elektro- und Styling Festival Burning Man. Das Festival findet jährlich im August im Bundestaat Nevada in der Black Rock Desert statt.

Vanille trifft Meersalz.

Vanilla Vibes ist eine Fusion aus zwei Gegensätzen. Eine aphrodisierende natürliche Vanille vermischt mit den atmosphärischen Vibes von Meersalz. Ein Ausdruck von Sinnlichkeit, Kraft und freier Weiblichkeit.

Laurent Mazzone - exklusiv uns luxuriös

LM – hinter diesen Initialen verbirgt sich einer der exklusivsten und luxuriösesten Duftkerzen-Hersteller und Parfümeure der Welt. Laurent Mazzone, Gründer von LM Parfums, hat sich viele Jahre lang in der Welt der Haute Couture bewegt. Doch nicht nur Mode, sondern auch Parfums sind seine große Leidenschaft, und so lag es nur allzu nahe, beides miteinander zu verbinden: Seine Parfum-Kreationen sind in hohem Maße inspiriert von der Welt der Laufstege und der Modemetropolen dieser Welt. Es war eine sternenklare Nacht im Januar 2002, als Laurent Mazzone auf einer Dachterrasse mitten in Manhattan beschloss, sein eigenes Label zu gründen. Die Sterne schienen ihm zum Greifen nah, und auf einmal war in einem nahezu magischen Moment seine Idee geboren: Duftkerzen zu kreieren, deren Herstellung ebenso aufwändig und delikat sein sollte wie die Kreation eines guten Parfums. Die Sterne über Manhattan waren es auch, die das unverwechselbare Logo von LM Parfums inspirierten.

 

Je nach Stimmung können die Duftkerzen und Parfums aus dem Hause Laurent Mazzone einmal klassisch-elegant, einmal romantisch, einmal sportlich oder auch opulent und verführerisch sein. Eines aber ist ihnen allen gemeinsam: Sie bringen immer den „Duft der großen weiten Welt“ in Ihr Zuhause, sie sind alle absolut hochklassig, voller Raffinement und Delikatesse, einfach „sophisticated“. Man spürt, dass Laurent Mazzone und seine Mitarbeiter sich auf internationalem Parkett bewegen und all ihre Erfahrungen mit kreativen und beeindruckenden Menschen, mit fremden Ländern und mit der weltweiten Modeszene in ihre Duftkreationen einfließen lassen. Zur Kollektion von LM Parfums gehören zum einen extravagante Duftkerzen in hochwertigen Gefäßen, die ihresgleichen suchen.

Acqua di Parma - italienische Dolce Vita

Acqua di Parma ist der Ausdruck eines exklusiven italienischen Lebensgefühls. Qualität, Kreativität, Eleganz und Exklusivität sind die Werte, die hinter dem Stil von Acqua di Parma stehen. Die Qualität rührt von der akkuraten Auswahl der Materialien und der wertvollen handwerklichen Verarbeitung her. Die Kreativität verleiht einer zeitlosen Klassik eine neue Gestalt. Die Eleganz ist ein direkter Ausdruck eines angeborenen Stils, der die schnelllebigen Trends des Augenblicks meidet. Die Exklusivität charakterisiert die Einzigartigkeit aller Produkte von Acqua di Parma, die das Wesen der Schönheit hervorheben und zelebrieren. Durch diese herausragenden Merkmale steigt die ästhetische Perfektion zu einem authentischen Lebensstil empor. Ein Ausdruck eines diskreten und niemals zur Schau gestellten Luxus, immer auf individuelle Weise gelebt, der Tradition und Moderne zu vereinen weiß. Definiert wird er durch feine Details, die nur Kennern geläufig sind: Materialwahl, Detailfreude, hochwertige Manufaktur, hochwertige Verarbeitung gemäß den handwerklichen Traditionen, die seit Jahrhunderten existieren und unter einem modernen Gesichtspunkt neu aufleben.

Parfümarten


 

 

 

Parfüm, Extrakt Parfum

 

Konzentration von Duftölen  10-30%

Haltbarkeit  mehr als 8 Stunden

 

z.B. Rose Anonyme Cologne Absolue von Atelier Cologne


 

 

Eau de Parfum (EDP) 

 

Konzetration von Duftölen 8-14%

Haltbarkeit  5-7 Stunden

 

z.B. Malabah Eau de Parfum von Penhaligon's

 

 

Eau de Toilette (EDT)

 

Konzetration von Duftölen 5-9%

Haltbarkeit  4-6 Stunden

 

z.B. White Rose von Floris London

 

 

Eau de Cologne (EDC)

 

Konzentration von Duftölen  3-5%

Haltbarkeit  2-3 Stunden

 

z.B. White Moss Eau de Cologne von Acca Kappa