COMME DES GARCONS


1994 lancierte das Label den ersten Duft: "Comme des Garçons Eau de Parfum". Das Parfum von Rei Kawakubo (mit dem Parfümeur Mark Buxton) schlug so erfolgreich ein, dass seither jedes Jahr zwei Düfte (parallel zu den Mode-Saisonkollektionen) produziert werden. Die Absage an den Mainstream ist auch Prinzip der CdG-Parfums.

Weiterhin werden Duftlinien entworfen, in denen ein einziges Duftthema konsequent über mehrere Parfums verfolgt und somit ein Duftcharakter in verschiedenen Erscheinungsformen und Ausprägungen inszeniert wird („Leaves”, „Red”, „Incense”, „Cologne”, „Sherbet”, „Synthetic”, „Sweet”, „Energy”). Vor allem bei diesen Reihen wird nicht vor synthetischen Noten zurückgeschreckt. Entscheidend ist der erzielte Dufteindruck, nicht die Machart. Genauso wenig die Tragbarkeit.

So, wie sich die Kleidungsmode von Comme des Garçons als Kunst begreift und sich um so etwas nicht schert, ist auch die Duftmode des Labels unabhängig und nicht um Gefälligkeit bemüht.

COMME DES GARCONS Parfumproben


COMME DES GARCONS Parfumprobe 2ml

Um Ihnen negative Erfahrungen zu ersparen bieten wir Ihnen Parfumproben an. Die Parfumproben sind in ca. 2ml Parfumröhrchen (mit Sprayer) mit Liebe von uns abgefüllt.

Der Preis für eine Parfümprobe richtet sich  nach der Wertigkeit des Parfums.

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1